Kategorie:JTL-Wawi:Angebotsverwaltung

Aus JTLWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Übersicht und Aufbau der Angebotsverwaltung


In die Angebotsverwaltung gelangen Sie, indem Sie in der Symbolleiste von JTL-Wawi auf den Button Angebote klicken. Aus der Angebotsverwaltung heraus können Sie bereits bestehende Angebote einsehen, bearbeiten, löschen, zusammenfassen, Versandetiketten drucken, Nachrichten an den Kunden senden und das Angebot in einen Auftrag bzw. eine Rechnung umwandeln.


So wird ein neues Angebot erstellt

Um ein neues Angebot zu erstellen, wechseln Sie in die Kundenansicht, indem Sie in der Symbolleiste auf den Button Kunden klicken.

Info.png
Die folgende Vorgehensweise gilt auch für die Auftragserstellung.





In dem sich öffnenden Fenster haben Sie mehrere Einstellungsmöglichkeiten:


Angebotspositionen per Pos. zuordnen aus der Lagerverwaltung hinzufügen


Schnelleingabe von Angebotspositionen aus der Lagerverwaltung per ArtikelNr. / Barcodescanner/ EAN


Sie müssen hierbei die Artikelnummer nicht unbedingt über die Tastatur eingeben, sondern können hierfür auch einen Barcodescanner verwenden. Ein Barcodescanner ist ein Eingabegerät, das wie eine Tastatur lediglich eine Zeichenfolge an den Computer sendet. So können Sie auch etwa die EAN-Nummer im Suchfeld per Scanner einfügen.Bei der Artikelpositioneingabe können Sie den Scanner so einstellen, dass er nach einem Scanvorgang die Enter-Taste mitsendet, somit springt nach dem Scanvorgang der Cursor auf das Artikelnummernfeld der nächsten, neuen Position.

Freie Angebotspositionen hinzufügen


Versandkosten zuweisen


Lieferadresse wählen bzw. neu erstellen

Oben rechts befindet sich die Lieferadresse für dieses Angebot. Über die Selectbox haben Sie die Möglichkeit folgendes auszuwählen:


Wird eine neue Lieferadresse eingegeben, so wird Sie auch permanent beim Kunden als zusätzliche Lieferadresse hinterlegt.


Kundendaten direkt bearbeiten/korrigieren


Bemerkung / Drucktext hinzufügen / ändern


Druck- und Versandoptionen wählen


Bestellattribute

Im Menü Einstellungen - Allgemeine Einstellungen - Bestellattribute können feste Attribute für Bestellungen angelegt werden. Diese stehen im Angebot/Auftrag unter dem Button "Attribute" zur Verfügung. Die Attribute können für Zusatzangaben genutzt werden wie z.B. für die vom Kunden vergebene Bestellnummer (Ihr Zeichen) usw.


Angebote zusammenfassen

Mehrere Angebote für einen Kunden können zu einem einzelnen Angebot zusammengefasst werden, indem die entsprechenden Angebote in der Übersicht markiert werden. Ein Klick auf den Button "Zusammenfassen" in der rechten Fensterhälfte erzeugt daraufhin ein Angebot, das alle Positionen aus den markierten Angeboten beinhaltet.


Info.png
Bitte beachten Sie:
Es können nur Angebote zusammengefasst werden, die an den selben Kunden (mit gleicher Kundennummer) gerichtet sind.



Angebote einsehen


Aufträge aus Angeboten erstellen


Versandetiketten

JTL-Wawi bietet die Möglichkeit Versandetiketten zu drucken. Hierfür muss ein Angebot zuvor markiert worden sein. Die Einstellungen für das Versandetikett nehmen Sie in den Einstellungen von JTL-Wawi vor. Lesen Sie hierzu bitte 4.15 Versandetiketten.


Nachrichten an den Kunden

Mit Hilfe dieser Funktion können Sie an den Kunden des markierten Angebotes eine E-Mail senden. Die E-Mail-Einstellungen werden in 4.2 E-Mail-Einstellungen erläutert.





Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
JTL-Wawi Dokumentation
JTL-Wawi FAQ
JTL-WMS
JTL-Shop3
eazyAuction Amazon
eazyAuction eBay
JTL-Wawi Ameise
JTL-Repricer für Amazon
JTL-Webinare
JTL-Shop2 (Archiv)
Werkzeuge